Ziele

Was erwartet Dich hier?

 

Licht-Erfahrungen:

Über einen längeren Zeitraum haben meine Freunde und ich Erfahrungen mit einer neuen Meditation gemacht, die wir Licht-Meditation nennen. Diese Erfahrungen möchte ich gerne vorstellen. Theorien und Spekulationen über Gott und die Welt gibt es ja mehr als genug. Daher möchte ich unsere persönlichen Erfahrungen in den Mittelpunkt stellen und sie durch den Bezug zu aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen untermauern.

 

Licht-Energie:

Die Energie, die wir erfahren, nennen wir Licht-Energie. Sie ist viel mehr als nur positive kosmische Energie. Sie ist die Energie, aus der unser innerstes Wesen besteht, das in uns - tief verborgen unter vielen anderen Energieschichten - existiert und auf seine Entdeckung wartet. Wir werden versuchen Antworten zu finden, wie dieses innere Lichtwesen beschaffen ist und und in welcher Beziehung es zu Gott steht.

 


Jeder stellt sich unter Gott etwas anderes vor:
Die meisten stellen sich Gott wohl als eine Art Wesen vor, das wie ein Vater die Wünsche der Menschen erfüllt und ihnen hilft, wenn sie in Not sind. Oder aber als Jemanden, der die Macht hat, alle Sünder zu bestrafen und seinem Gericht zuzuführen. Deshalb bemüht man sich, so gut wie möglich nach seinem Gewissen zu leben, um Gottes Gunst und Hilfe beanspruchen zu können und einer schlimmen Bestrafung zu entgehen. Angst und Furcht sind hier die treibenden Kräfte.

Ich erfahre Gott nicht im Außen, also getrennt von mir, sondern in meinem Inneren als Energie - als Licht, das in Liebe wirkt. Diese Licht-Energie existiert in jedem Körper - sei es ein Mineral, eine Pflanze, Tier oder Mensch. Ich nenne diese Energie das "Innere Licht". Und dieses Innere Licht ist ein eigenständiges, individuelles Wesen - unser eigenes Lichtwesen, das wir schon immer waren und immer sein werden in alle Ewigkeit. Alle Lichtwesen zusammen bilden ein gemeinsames Wesen in der höchsten Dimension des Lichtraums. Deshalb ist die Bezeichnung "Gott" irreführend, denn sie bezieht sich auf ein Einzelwesen an der Spitze einer Hierarchie, dessen Willkür und Gnade man ausgeliefert zu sein scheint. Besser ist es daher, von der Gemeinschaft aller Lichtwesen zu sprechen, von einem Licht-Meer.

Und jeder Licht-Tropfen bildet das Licht-Meer.
Wir alle sind solche Tropfen des Lichts.
Und unser innerstes Wesen ist Licht, Liebe und Glückseligkeit.
In Ewigkeit.

 

Wache auf und erkenne Dich selbst!

Mögen die folgenden Seiten Dir helfen, Dich selbst zu erkennen und Dein Inneres Licht und Wesen zu finden.

Da wir zur Zeit in einer anderen Dimension als der des Lichtraums leben, nämlich in grobstofflicher Polarität und Dualität, ist es sehr schwer diesen Kern des Inneren Wesens zu entdecken. Deshalb möchte ich Techniken aufzeigen, wie man bewusstseinsmäßig aus dieser dualen Dimension in die ewige, zeitlose Dimension des Lichts gelangen kann. In einem angeschlossenen Forum werden diese Techniken vertieft und gemeinsam praktiziert.

 

Warum?

Ich möchte auch die Frage nach dem "Warum" beantworten. Warum sind wir hier in dieser polaren, dualistischen Schwingungsebene gefangen? Warum müssen wir diesen entsetz-lichen Kreislauf des Karmas durchleiden? Warum fühlen wir uns so getrennt vom Licht und wahrer Glückseligkeit? Dies wird am Ende hoffentlich ein wenig klarer und deutlicher werden.

 

In Licht und Liebe

Oriano

 

Besucher: 125796

Stand: Dez. 2014

©

Nach oben