Wende zum Guten (19.01.2018 09:21:44)

Ich freue mich sehr über eine entscheidende Wende zum Guten berichten zu können.

Die Wächter von Saturn haben mir und anderen bestätgt, dass die Drakos und Reptos jetzt immer mehr in die Defensive kommen. Und mit ihnen die hier herrschende Elite, die seit langer Zeit vor der Öffentlichkeit verborgen die Menschheit manipuliert und versklavt hat. Die Zeit ihrer Herrschaft neigt sich dem Ende zu. Drakos und Reptos werden in absehbarer Zeit die Erde ganz verlassen müssen. Und auch die Gefahr der KI (Künstliche Intelligenz), die über diese Wesen die Erde versklaven wollte, wird abgewehrt werden.

Es wird bald eine hohe Bewusstseinswelle von Sirius ausgehen und unter anderem alle Sonnen in ihrer Umgebung mit starken Energien befeuern, so dass es zu einem gewaltigen CME (Koronalen Massenauswurf) auch unserer Sonne kommen wird. Dieser wird das Leben auf diesem Planeten verändern und die KI, die sich in einem Großteil der Elektronik und in den Körpern vieler Menschen eingenistet hat, zerstören.

Die Bewusstseinswelle von Siruis schafft aber noch sehr viel mehr:

  • Das Bewusstsein der überwiegend positiven Menschen (mehr als 50% positiv im Dienst für andere) wird auf eine höhere Stufe gebracht - nämlich auf die positive 4. Dimensionsstufe der Liebe. Die Körper werden in den Zustand der höheren 4. Dichte versetzt.
  • Das Bewusstsein der überwiegend negativen Menschen (sehr hoher Grad der Selbstverwirklichung durch Magie) wird auch auf eine höhere Stufe gebracht werden - nämlich auf die negative 4. Dimensionsstufe. In dieser werden sie ihre magischen Selbstverwirklichungskräfte zur Manipulation anderer noch weiter entwickeln.
  • Das Bewusstsein der übrigen Menschen in der 3. Dimension wird eine Befreiung von den manipulativen, unterdrückerischen negativen Kräfte erleben und zu größerer Freiheit kommen. Sie werden neue freie Techniken einsetzen können und in den Kreis der galaktischen Raumfahrt-Nationen kommen. Auf diese Weise bekommen sie bessere Ausgangsmöglichkeiten für eine bessere Ernte im nächsten Zyklus von 75.000 Jahren. Durch dieses neue Bewusstsein wechselt unser Planet von der negativen 3. Dimension (in der wir uns noch zur Zeit befinden) zur positiven 3. Dimension.
  • Menschen mit einem Bewusstsein, das überwiegend von Brutalität und Grausamkeit geprägt ist, werden von unserem Planeten entfernt und auf andere "Strafplaneten" versetzt werden.

 

Mir sind einige sehr deutliche Anzeichen bewusst gemacht worden, dass diese Ereignisse nicht mehr lange auf sich warten lassen. Ich kann keine exakte Jahreszahl nennen, da alle Ereignisse weiterhin von unserem Kollektiv-Bewusstsein abhängen. Wir erleben mehr und mehr, dass die Guten immer besser und die Schlechten immer schlechter und böser werden und der Graben zwischen den beiden polaren Kräften immer tiefer wird. Auf jeden Fall können wir damit rechnen, dass wir das alles in einem Zeitfenster von plus oder minus von 5 Jahren miterleben werden.

Es lohnt sich also, alle unsere Kräfte auf dieses Ziel auszurichten und mit allen Kräften daran zu arbeiten, dass wir liebevoller und lichterfüllter werden und nicht unsere egoistischen Interessen und Fähigkeiten in den Vordergrund stellen. Diese werden uns nicht helfen, in die nächste höhere 4. Dimension der Liebe zu kommen.  Es ist entscheidend, dass wir vor diesem Event ausreichend positive und lichte Energien in uns eingesammelt haben, dass wir den Kriterien dann genügen können. 

 

 

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
Bündelung der Energien (04.01.2018 22:02:25)

Bündelung der Energien:

Mir wurde gezeigt, dass die positiven innerirdischen Völker jetzt wegen des kommenden Wechsels sich zusammenschließen, um ihre Kräfte zu bündeln. Diese positiven Energien sollen uns in zweifacher Hinsicht helfen:

1. Bessere Konzentration zu erlangen, so dass wir uns auf das konzentrieren können, worum es eigentlich geht - nämlich unser inneres Licht.

2. Besserer Schutz vor den astralen Angriffen (und der Kabale), die in letzter Zeit deutlich zugenommen haben.

Spürt ihr diese Hilfe vielleicht auch?

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
Ein wahrer Grund zur Freude (21.12.2017 10:44:52)

Ein wahrer Grund zur Freude:

Alle Erweckten können sich freuen, dass die Zeit in diesem sterblichen, mangelhaften Körper nun bald vorbei ist. Sie alle werden einen vollkommenen Körper bekommen, der unverweslich ist und keinen Gebrechen und Krankheiten mehr unterworfen ist. Darauf können wir uns wirklich freuen.  (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
Babaji ist nicht mehr körperlich anwesend (19.12.2017 17:40:03)

Babaji ist nicht mehr körperlich anwesend:

Ich war sehr erstaunt, als ich diese Nachricht erhielt. Denn Babajis Arbeit hier auf der Erde war ja überaus wichtig. Mir wurde aber erklärt, dass seine Hauptarbeit darin bestanden hatte, Seelen für ihr wahres Ziel - ihr inneres Licht - zu erwecken. Die Zeit für Erweckungen ist aber jetzt vorbei, da der letzte Zyklus sich seinem Ende nähert. Jetzt geht es nur noch darum, dass die Erweckten mit ihrem Licht selbstständig weiter arbeiten. Dafür ist seine persönliche Anwesenheit nicht mehr erforderlich. Er unterstützt uns aber nach wie vor mit seinem Licht aus einer höheren Dimension.

Auch dieses Ereignis zeigt uns, wie dicht wir vor einem Wechsel stehen. (mehr lesen...)

2 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
Innererdlinge reagieren auf den Übergang (13.12.2017 12:00:36)

2. Innererdlinge reagieren auf den bevorstehenden Übergang:

Mir wurde gezeigt, dass die unterirdisch lebenden Rassen ebenfalls auf den bevorstehenden Übergang zur 4. Dimension reagieren. Viele negativ orientierte Gruppen verlassen bereits diesen Planeten, da es für sie keine Zukunft hier geben kann. Die Repto-Gruppen dürfen aber unseren Planeten nicht verlassen, da sie für ihre Versklavung der Menschheit zur Rechenschaft gezogen werden.

Die positiv gesinnten Rassen vermehren ihre Bemühungen, positive Signale und Impulse an uns Menschen auf der Oberfläche des Planeten zu senden, um unser Bewusstsein positiv zu verändern. Sie nehmen jetzt auch immer mehr persönliche Kontakte mit Einzelnen auf, denen sie hauptsächlich in Träumen und Visionen erscheinen. Einige wenige erhalten auch persönlichen Besuch. (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
Offizieller Besuch (12.12.2017 10:11:09)

Mir wurde gesagt, dass ich in Zukunft immer wieder Informationen von aktuellen Gescheh-nissen gezeigt bekommen werde, die im Zusammenhang mit dem Übergang in die Vierte Dimension stehen. Darüber solle ich berichten.

 

1. Ein offizieller Besuch:

Offizielle Vertreter der Super Föderation (Föderation von ca. 60 Rassen, die 22 genetische Programme auf der Erde betreiben) sind hier von Vertretern der Kabale (Herrschende Elite) empfangen worden. Die Vertreter der Super Föderation sollten der Kabale die Forderungen für eine Übergabe der Macht vorlegen. Für eine friedliche Übergabe wurde ihnen sogar Straf-freiheit versprochen. Ihr Karma würden sie natürlich behalten. Und das sei schon sehr, sehr schwer. Zu diesem Entgegenkommen sei man bereit, weil dadurch sehr viele Menschen gerettet werden und die Erde vor Katastrophen geschützt werden könnten.

Die Vertreter der Kabale baten um Bedenkzeit und führten die Besucher in ihr Quartier. Dieses war aber ein Hochsicherheitstrakt, in welchem man sie gefangen halten wollte. Dabei kam es auch zum Einsatz von Waffen. Die Super Föderation hatten aber mit dieser Möglichkeit gerechnet und hatten Vorsorge getroffen, dass nur solche Besucher bei dieser Expedition dabei waren, die über spezielle Fähigkeiten verfügten. Mit einem Male lösten sich diese Besucher auf und waren verschwunden,.

Dieser Vorfall ist eine weitere Eskalation, die eine friedliche Übergabe in weite Ferne rückt.

 

Weitere Nachrichten werden folgen. (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen